Parvatis Kerala
Namensbedeutung: Kerala ist nach dem Bundesstaat im Südwesten Indiens benannt Faserwerte: 2018 (9 Monate): Micron: 22,1 mic SD: 5,6 mic CVD: 25,2  % CEM: 12,5 mic <15: 6,1 % CF: 91,7 % CRV: 21,1 Dg/mm Staple Len: 100.0 mm SD Along: 1,9 mic Deckhengst: tragend von EHA Peruvian Cappas Calimerion für Juli 2020
Kerala, geboren am 23. August 2017, ist der Traum eines jeden, der die Farbvariabilität der Natur liebt und das Einzigartige schätzt. Kerala ist ein Grey Appaloosa girl mit schwarzen, hell - und dunkelbrauen Spots am ganzen Körper und einem dunkelgrau nachwachsenden seidig glänzenden Gesamtvlies. Ihr Vater ist der Grey Appaloosa Painted Pines Incan Spotai Dante, der neben seiner unter den deutschen Suris einzigartigen Farbe durch sein schönes Pencilling und seiner beeindruckenden maskulinen Ausstrahlung, Kernigkeit, Größe und Stärke besticht. Kerala wurde liebevoll von ihrer Mutter Black Sun großgezogen und hat sich zu einer prächtigen Jungstute entwickelt. Sie hat eine ansprechende Beinbewollung, sehr plüschige süße Ohren und schöne glänzende Suri-Locken am ganzen Körper. Kerala ist eine liebe umgängliche und eher ruhige Stute. Wir haben sie dieses Jahr erstmalig decken lassen und können es kaum erwarten ihren ersten Nachwuchs zu bestaunen.