News 2017/2018
13. Februar 2017: Liebe unter Wölfen
Den ersten Nachwuchs dieses Jahr erwarten wir vermutlich nicht von unseren Alpakas, sondern von unserer Irischen Wolfshündin Jati von der Schmalbach. Ob wir uns auf unseren ersten Wurf kleiner Glücksdrachen freuen dürfen, werden wir allerdings erst Mitte März wissen. Wir sind ja schon sooo gespannt! Auf jeden Fall hat es zwischen Jati und Arthos mächtig gefunkt. ;-) Die beiden sind schon seit Monaten befreundet und haben sich in den letzten Tagen immer ein Schrittchen weiter gewagt - sie waren so süß zusammen! Ballroth Hills Arthos (Deutscher Jugendchampion IWC) ist nicht nur ein traumhaft schöner Wolfshundrüde, sondern ein ebenso lieber gutmütiger Schatz wie unsere Jati. Jetzt heißt es Daumen drücken…  
22. Februar: Decksaison planen mit MQ Filou
MQ Filou aus reinschwarzer Linie steht dieses Jahr erstmalig Gaststuten zur Verfügung. Er besticht durch einen großrahmigen absolut korrekten Körperbau, einem ausgesprochen gleichmäßigen, glänzenden und soften Vlies und nicht zuletzt durch seinen einwandfreien liebenswerten Charakter. Er hat letztes Jahr zweijährig erfolgreich einige unserer Stuten gedeckt und auf seine Fohlen dürfen wir gespannt sein. Filou hat zahlreiche Showerfolge zu verbuchen, zuletzt erzielte er den 1. Platz bei der Vliesshow in Erfurt, Huacaya 13-24 Monate schwarz. 2017 gilt der Einführungspreis von 550€ zzgl 7 % MwSt. Anfragen gerne an mail@parvati-alpakas.de
07. Mai: Gute Reise, Madox, Pfifo & Quinn!
Jati hat am Samstag 10 fidele Wolfshundwelpen zur Welt gebracht. Die bevorstehende Geburt zeichnete sich schon am Freitag ab, durch vermehrte Unruhe, Scharren und Hecheln. Am Samstag um 2 Uhr morgens hat dann der erste kleine Glücksdrache das Licht der Welt erblickt, mittags kam der letzte (und schwerste) Nachzügler. Wir sind absolut erleichtert und dankbar, dass alles gutgegangen ist und Jati und die Babys wohlauf sind. :-)
6. Mai: Schurtag - nun ist die Wolle runter
15. April: Unsere Glücksdrachen sind gelandet
Ganz lieben Dank an Frank und Doreen für die ausgezeichnete Schur unserer Lieblinge und ein großes Dankeschön auch an alle Helfer! So war die Schur dieses Jahr für uns - obwohl mehr Tiere und ein Haus voller Welpen - dennoch ein entspanntes schönes Ereignis, welches immer wieder spannende farbliche Überraschungen bereithält. Mehr Fotos rund um die Schur sind in der Galerie zu finden.
Unsere drei Jungs Madox, Pfifo und Quinn haben heute ihre lange Reise nach Niederbayern auf den wunderschönen Ferienhof von Heidi & Sepp angetreten. Dort können sie, bereits sehnsüchtig erwartet, ihre Fan-Gemeide weiter vergrößern ;-) http://www.heidi-geier.de/index.php/alpakas  Ihr werdet uns fehlen, ihr Hübschen! Aber wir wissen, ihr habt ein super schönes neues Zuhause bei ganz lieben Menschen, die sich liebevoll um euch kümmern werden. Wir wünschen ganz viel Freude mit den süßen Mäusen!
30. Juni & 1. Juli: Fohlenwunder
Diamond Girl eröffnet am Freitagnachmittag um 16.50 Uhr pünktlich zum Wochenende die Fohlensaison mit einem unglaublich bezaubernden Appaloosa-Stutfohlen (Ganga)! Adi & Champus werden ebenfalls unruhig. Am nächsten Tag bringt Champagne um 8.50 Uhr ein stattliches hellbraunes Hengstfohlen (Hatthi) zur Welt mit strammen 8 kg Geburtsgewicht. Adi toppt den kleinen Brocken noch mit ihrem fast zwillingsähnlichem Hengstfohlen (Inji), allerdings noch größer und mit 9,3 kg Geburtsgewicht! Alle drei “Zwerge” sind absolute Schönheiten und die Mamis kümmern sich super. Wir sind seelig!
6. Juli: Girlfriend bekommt ihr Fohlen
352 Tage hat uns Girlfriend auf ihr Fohlen von Spitzenhengst Millduck Mandela warten lassen. Schließlich bringt sie in einer absoluten Sturzgeburt, die sage & schreibe und ungelogen nur 5 Minuten gedauert hat, ein gesundes bildhübsches braunes Hengstfohlen zur Welt! Bestellt war dieses Jahr eigentlich ein Mädchen, aber der kleine Lockenkopf hat es und trotzdem sofort angetan! :-)
8. August: Überraschungsfohlen
Vor 337 Tagen ist unseren Hengsten ein Ausbruch gelungen. Zwar haben wir das damals sehr schnell bemerkt, aber offenbar war es da schon passiert und Jacaranda, die eigentlich 1 Jahr Babypause bekommen sollte, war wieder tragend. Die Überraschung hätte nicht größer sein können, denn das Stütchen, welches heute das Licht der Welt erblickt hat, ist unverkennbar ein Suri! Ungeplant, aber trotzdem heißen wir dich herzlich Willkommen, kleine Jamuna! Du bist zuckersüß!
23. August: Black Sun hat es auf den Punkt gebracht! :-)
Nach 347 Tagen Tragezeit hat Black Sun heute bei traumhaftem Wetter eine Punktlandung vollbracht:  Appi- Mädchen Kerala war schon nach kurzer Zeit super mobil auf den Beinen, brauchte aber bei all den Haaren von Mutti ganze 5 Stunden bis sie die Zitzen gefunden hatte. Seitdem sind Mama und Tochter ein eingespieltes Team. Black Sun zeigt mit ihrem ersten Fohlen was sie für eine wundervolle Mutter ist.
9. September: Die Poet’s Alpacas sind umgezogen
Knapp 3 Jahre lang standen die Poet’s Alpacas zusammen mit den Parvati-Alpakas bei uns in Drahnsdorf. Nun sind Tim & Kaj überglücklich wieder eigene Flächen für ihre Tiere zu haben. Ab sofort können sie direkt vom Haus aus ihre Tiere bewundern. Auch die Alpakas haben ein Appartment mit Fenster bezogen. Sie lieben den Ausblick! Nun wohnen Poet’s in Schönewalde. Ein bisschen wehmütig sind wir zwar, dass die Parvati- und die Poet’s-Herde nun nicht mehr zusammen steht, aber das gemeinsame “Alpaka-Projekt” und die jahrelange Freundschaft bleiben bestehen. News der Poet’s Alpacas erfahrt ihr weiterhin auf unserer Website!
14./15. Oktober: Emiro & Daruka auf der Alpakashow in Erfurt
Wir sind stolz auf unser Show-Duo, Daruka und Emiro, die am Wochenende auf der Alpakashow in Erfurt im wahrsten Sinne des Wortes geglänzt haben! ;-) Einen 1. Platz belegte unser schwarzer Suri-Junghengst Daruka. Einen 3. Platz gab es für unseren 14 Monate jungen Hengst Emiro. Beide sind sehr ausdrucksstark und besitzen herrliche Vlieseigenschaften in einer seltenen Farbe. Wir freuen uns über die Erfolge unserer beiden Nachwuchsjungs aus 2016 und über ein wirklich schönes Wochenende mit vielen liebenswerten Züchter- und Alpakafreunden - und das bei 25 Grad wie im Sommer!
24. Dezember 2017: Fröhliche Weihnachten wünschen alle Zwei- und Vierbeiner der Parvati-Alpakas
31. Januar 2018: Die Poets-Alpakas lassen grüßen
Die Poeten haben sich in ihrem neuen Zuhause in Freywalde prima eingelebt und werden - der Jahreszeit entsprechend - herrlich betüddelt! Und so sind Parvis und Big White in den letzten Monaten zu kräftigen schönen Junghengsten herangewachen. Natürlich tut die gute Versorgung mit Heucobs und Pellets auch den drei Ladys gut; ihr Nachwuchs wird im Sommer erwartet. :-)
Sonniger Weihnachtsbesuch! Da werden unsere Alpakas doch gleich mal zum Rudolph! ;-)
29. April 2018: Herzlich Willkommen, Jella & Adschameh von den Pandora Alpakas!
Wir haben uns einen großen Wunsch erfüllt und nun bereichern zwei wunderschöne junge Suri-Stuten unsere Herde. Die beiden wurden freundlich von unserer Stutherde in Empfang und aufgenommen. Wir freuen uns riesig über diese beiden Schönheiten!
1. Mai 2018: Die Wolle kommt runter
Und so werden aus kleinen Woll-Monstern zarte Rehlein. An den Anblick der zarten Geschöpfe muss man sich immer erst kurz gewöhnen, aber das geht schnell. Sieht man doch endlich wieder die schönen Gesichter und die zauberhaften Farben, die sich manchmal unter dem Wollkleid verbergen.
5. Mai 2018: Das erste Cria diesen Jahres ist geboren!
Unsere Cassi hat heute bei wunderschönem Wetter ein entzückendes schwarzes Hengstfohlen geboren! 6,7 kg Geburtsgewicht, noch mit einem Schlappohr, aber kräftig und alles hat prima funktioniert. Wir sind dankbar und sehr froh!
15. Mai 2018: Herzlich Willkommen, kleine Maya!
Chaya, 2015 selbst bei uns geboren, ist heute nach 355 Tagen Tragezeit zum ersten Mal selber Mama geworden! Sie hat eine bezaubernde kleine Stute zur Welt gebracht und alles vorbildlich gemeistert. Die kleine Maya sieht ihrer Mama unglaublich ähnlich!
31. Mai und 1. Juni 2018: Endlich sind alle Frühlingsfohlen da!
Nach einer schier unendlich langen Tragezeit von 358 Tagen hat Mandala am 31.5. um 13.40 Uhr ein wunderschönes kräftiges Hengstfohlen zur Welt gebracht: Nandi! Einen Tag später, passend zum Kindertag, kam Marys Fohlen nach 345 Tagen Tragezeit hinterher: der bezaubernde Ojas! Mit diesen beiden Jungs ist unser Frühlings-Kindergarten komplett. Wir sind so froh, dass erstmal alle da und wohlauf sind! Erst im August geht das Warten auf die nächsten Fohlen weiter…
4. August 2018: getupfter Nachwuchs von Lady Champagne
Für große Freude und große Sorgen hat unsere Stute Lady Champagne in den frühen Morgenstunden gesorgt. Nach einer komplizierten Geburt ist doch noch alles gut gegangen und seither verzaubert uns dieses gepunktete kräftige Stutfohlen, mit dem Namen “Priyanka”. Stramme 9 kg Geburtsgewicht brachte sie zur Welt und war eins fix drei auf den Beinen.  
26. August 2018: Mondscheinbaby
Eigentlich unglaublich, dass sich soetwas seltenes wie eine Alpaka-Geburt in der Nacht - und auch schon wieder bei Vollmond - in 4 Jahren Zucht tatsächlich ein zweites Mal ereignet. Aber genauso war es: Unsere silbergraue Stute Adi Shakti beschloss den kleinen Quidditch bei strahlendem Vollmond gegen 23.30 Uhr zur Welt zu bringen: ein strahlend weißes Mondscheinbaby, 9 kg schwer und super mobil in kürzester Zeit! Herzlich Willkommen, du hübscher Bursche!
Unser Vollmondbaby aus 2016, Parvatis Full Moon Balika, ist heute in ihr neues Zuhause nähe Torgau zu Familie Lippe gezogen. Hier lebt sie nun in einer kleinen Herde von 4 weiteren Stuten, 3 davon ebenfalls tragend für Ende Mai 2019. Wir geben dir alle guten Wünsche mit für deinen neuen Lebensabschnitt; bleib vor allem gesund und so entzückend wie du bist, geliebtes Vollmondmädchen!
23. September 2018: Balika zieht in ihr neues Zuhause
16. November 2018: Die neuen Alpaka-Kalender  für 2019 sind da!
Die Vorweihnachtszeit beginnt und Alpaka-Fans können wieder einen wunderschönen Alpaka-Kalender mit den schönsten Parvati-Alpaka-Fotos aus 2018 für das neue Jahr bei uns bestellen! So könnt ihr euch das ganze Jahr über mit den kuschligen Gute-Launebringern umgeben. Diesmal gibt es nicht nur einen Kalender im A3-Quer- format (20€ zzgl. Versand) in hochwertigem Kalenderdruck, sondern auch im niedlichen A5-Hochformat (12€).