News 2021
21. Mai, 7. Mai und 17. April 2021: Drei bezaubernde Stutfohlen sind gepurzelt!
Voller Sehnsucht haben wir die ersten Fohlen in diesem Jahr erwartet und wir wurden ganz schön lange auf die Folter gespannt. Nach genau einem Jahr Tragezeit hat Adschameh die kleine Suristute Fillinchen zur Welt gebracht. 350 Tage lang mussten wir warten, bis wir die bezaubernde Gayatri von Erstlingsmama Maya willkommen heißen durften. Und 355 Tage lang hat sich die hübsche schneeweiße Himalaya in Mamas Bauch versteckt, bis wir sie bewundern konnte. Kein Wunder, dass sich die drei Mädchen so lange Zeit gelassen haben. Zum einen haben sie sich natürlich noch geputzt, zum anderen ist das Wetter in diesem Frühling so kühl und unbeständig, dass es doch in Mamas Bauch noch ein bisschen gemütlicher war. ;-) Dafür toben nun drei mopsfidele Stütchen über die Wiese und spielen Fange zu Dritt. Wir freuen uns sehr!
YOGA-SPIRIT mit ALPAKAS am 19.09.2021: Anmeldungen noch möglich
  Erstmalig bieten wir ein Yoga-Erlebnis in der ganz besonderen Gesellschaft unserer sanftmütigen, ruhigen Alpakas. Auf der Weide inmitten unserer Alpaka-Herde genießt ihr eine wohltuende Yoga-Session von Imke Bona und lasst euch weg vom Alltag bringen. Die besondere Atmosphäre auf der Alpaka-Wiese hilft Ruhe zu finden und sich während einer intensiven Yogapraxis mehr auf sich selbst und seine Atmung zu konzentrieren. Die entschleunigende Wirkung, die Alpakas auf uns ausüben können, gepaart mit einer Yogapraxis im Freien, ist perfekt, um neue Energie zu tanken. Alle weiteren Infos findet ihr hier:   
29.08.2021: Ashoka, Baghira, Chakora und Xabi ziehen in ihr neues Zuhause an die Ostsee
Am Sonntag sind unsere vier Junghengste, Xabi, Ashoka, Baghira und Chakora, zusammen mit den beiden Poet's-Hengsten Beau und Splash, in ihr wunderschönes neues Zuhause zu Till und Linda nach Eutin an die Ostsee gezogen. Dort wird dieses überaus entzückende, bunte Sixtett nun bestimmt für jede Menge Alpakabegeisterung im Norden sorgen! Entspannter kann man kaum umziehen, denn zu sechst reist es sich ja so viel sicherer als allein. Wir wünschen euch alles Gute, Jungs! Ihr habt ein wundervolles neues Zuhause gefunden bei ganz lieben Menschen, die sich damit einen kleinen Lebenstraum erfüllt haben.
5.August: Emiro zieht in sein neues Zuhause zu den Supertramp-Alpakas
Unser lieber Emiro lebt nun bei den Supertramp-Alpakas bei Maria und Torsten in Schlieben. Er teilt sich seine Wiese nicht nur mit zwei weiteren Alpaka-Hengsten, sondern auch mit drei riesigen super niedlichen Lama-Wallachen. Neben Wanderungen, bei denen Emiro endlich wieder zeigen kann, was für ein unglaublich mutiges, folgsames und abenteuerlustiges Alpaka in ihm steckt, erwarten ihn auch ab und zu ein paar Damen, die er beglücken kann.;-) Wir freuen uns, dass Emiro einen so schönen Platz gefunden hat, da er sich zuletzt mit unseren Jungs auf der Weide nicht mehr vertragen hat. Alles Gute, mein Junge, und benimm dich! ;-)
13.Juli: Umani bringt die zauberhafte Indira zur Welt
Dieses kleine Früchtichen ist Produkt eines Ausbruchs der Stutgruppe auf die Fläche der Wallach-Junghengst- Gruppe vor 356 Tagen, die den Mädels wohl grüner vorgekommen war. In dieser Gruppe steht auch unser liebenswerter 14-Jähriger Suri-Hengst Leonardo, der damals die Gelegenheit beim Schopfe griff und das Liebes-Glück zwischen Umani und Leonardo war besiegelt. Auch wenn du ungeplant warst, kleine Indira, wir heißen dich herzlich Willkommen, du süße Maus! Erstlingsmama Umani kümmert sich hervorragend um ihren kleinen Suri-Nachwuchs!
{META HTTP-EQUIV="EXPIRES" CONTENT="86400"> {META HTTP-EQUIV="CACHE-CONTROL" CONTENT="no-cache"> {META HTTP-EQUIV="PRAGMA" CONTENT="no-cache">