News 2022
09.03.2022: Kailash bekommt einen Spielgefährten
 28. Februar 2022: Der erste Nachwuchs in diesem Jahr ist da!
Mandala hat das zweite Parvati-Fohlen in diesem Jahr zur Welt gebracht. Ebenso bilderbuchmäßig wie bei Adi mit Kailash lief die Geburt und ruckzuck war der Kleine munter unterwegs. Willkommen, kleiner Lhasa! Nun trifft man Lhasa und Kailash eigentlich nur noch im Doppelpack an. Das nenn ich mal eine echte Sandkastenfreundschaft! ;-)
So früh im Jahr hatten wir noch nie Nachwuchs geplant. Doch dieses Jahr haben wir es gewagt und unsere Adi hat den Anfang gemacht (wie sollte es auch anders sein; Adi bedeutet schließlich “Anfang” :-). Bei für diese Jahres- zeit bestem Wetter hat Adi diesen kleinen pechschwarzen Schatz vollkommen problemlos zur Welt gebracht. Genau während eine Besucherin ihren eigenen Geburtstag bei uns feierte. Kein Wunder, dass sich hier gleich Zwei gefunden haben! ;-) Ein bisschen anföhnen und in ein Mäntelchen packen; schon lief die Sache. Die Milchbar war schnell gefunden; der kleine Herzensbrecher munter auf den Beinen; forderte nach nur wenigen Stunden seine geduldige Mama bereits zum Spielen auf. Nachts geht es nun erstmal in den Stall unter die Wärmelampe. Herzlich Willkommen, Parvatis Kailash! Erster Nachkomme unseres Deckhengstes Highfive! <3  
08.05.2022, 29.06. und 09.07.22: Makari, Osiris, Padme und Quaffel sind geboren
So gestreut wie dieses Jahr, sind selten bei uns die Fohlen gepulzelt. Weiter ging es im Mai mit dem Suri- Mädchen Makari, auf die uns Mama Ganga über ein Jahr lang hat warten lassen! Umso glücklicher waren wir, als dann alles gut ging. Nicht so viel Glück hatte unsere Maya: sie hatte Ende Mai ihr Fohlen geboren, abends in einem kurzen unbeobachtetem Zeitfenster ohne vorher irgendwelche Auffälligkeiten zu zeigen. Als wir kamen, entdeckten wir eine aufgeregte Maya und ein totes Fohlen; vielleicht war es gar nicht lebend zur Welt gekommen. :-( Doppelte Freude erlebten wir dafür wieder im Juni: Adschameh und Wapiti hatten beschlossen am gleichen Tag ihre beiden Fohlen zur Welt zu bringen: ein dunkelbraunes Suristütchen namens Padme und ein Appaloosa-Hengst namens Osiris bereichern seitdem unsere Herde. Zuletzt wurde der kleine Quaffel geboren von unserer lieben Stute Jacaranda. Quaffel war ein sehr kleines Fohlen. Er erlitt eine Neugeborenen-Sepsis und verstarb nach 9 Tagen Kampf ums Überleben. In dieser Zeit hat er unsere Herz tief berührt. Einerseits erschüttert über die Härte des Lebens, anderseits dankbar und erfüllt über all des Schöne, was es ervorbringt, blicken wir auf unseren bisherigen Fohlenjahrgang 2022. Nun erwarten wir noch sehnsüchtig Zawadis erstes Fohlen, mit dem unsere diesjährige Saison zuende gehen wird.
{META HTTP-EQUIV="EXPIRES" CONTENT="86400"> {META HTTP-EQUIV="CACHE-CONTROL" CONTENT="no-cache"> {META HTTP-EQUIV="PRAGMA" CONTENT="no-cache">